Über uns

Wer sind WIR?

Das sind wir alle - alle, die sich vor Ort für eine Minderung des Lärms an Schienenwegen einsetzen, die sich unter wissenschaftlichen, rechtlichen, politischen Gesichtspunkten mit den Auswirkungen des Schienenlärms befassen und die ihre Kenntnisse und Erfahrungen den Besuchern dieser Seite zur Verfügung stellen.

Millionen von Menschen fühlen sich in der BRD durch Lärm stark belästigt. Tausende von Menschen leiden besonders unter dem Schienenverkehrslärm. Wenn bundesweit immer mehr Menschen eine Lärmminderung an Schienenwegen fordern, wenn Bürgerinitiativen sich bundesweit immer stärker vernetzen, kann eine Lärmminderung an Schienenwegen am Ende auch vor Ort durchgesetzt werden.

 

Zu den Inhalten auf den Seiten von Portal Schienenlärm

  • 2001 richtet die BVS die Domain schienenlaerm.de ein.
  • 2017 beschließt ein neuer BVS - Vorstand, die Pflege der Webseite schienenlaerm.de nicht weiter zu finanzieren und eine neue BVS-Seite aufzubauen.
  • 2017 Übernahme der Inhalte von schienenlaerm.de auf portal-schienenlaerm.de

Die Bürgerinitiative IGBOHR und Netzwerk-Schienenlärm unterstützen Portal-Schienenlärm, das sämtliche Inhalte der BVS-Webseite schienenlaerm.de aus den Jahren 2001 - 2017 übernommen hat - ein Archiv, das bis in die Anfänge der BVS im Jahr 1995 zurückreicht.

mehr Infos

Die Pflege von Portal Schienenlärm und der dazugehörigen Webseite Netzwerk-Schienenlärm erfordert viel Zeitaufwand und hohe Kosten.
Ihre Unterstützung kann uns helfen, Portal- und Netzwerk Schienenlärm technisch und inhaltlich aktuell zu halten und es durch weitere hilfreiche Funktionen zu erweitern.

 

Dieses Projekt wurde gefördert von:

Die Verantwortung für den Inhalt dieser
Veröffentlichung liegt bei den AutorInnen.